Sicherheitstipps zur Vermeidung  von

Einbrüchen und Eigentumsdelikten

 

„Einbrecher kommen nur in der Dunkelheit.“ Diese Anschauung ist leider sehr weit verbreitet, stimmt aber nicht mehr! Einbrüche passieren auch tagsüber und sehr oft während der Dämmerung.

 

Ein erfolgter oder auch nur versuchter Einbruch ins eigene Heim kann für viele Menschen noch Monate oder sogar Jahre später eine schwere psychische Belastung bedeuten. Sachwerte sind meist ersetzbar, aber die Verletzung der Privatsphäre und das Gefühl nicht mehr sicher zu sein, verkraften Betroffene oft weniger als den materiellen Schaden! Richtiger Schutz vor Einbrüchen! - Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung!  Viele Einbrüche werden schon beim Versuch abgebrochen, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. In ein Einfamilienhaus oder Wohnung ohne entsprechende Schutzvorrichtung kann innerhalb von weniger als 5 Minuten eingedrungen werden.

In unserer Broschüre fassen wir wichtige Tipps und Informationen übersichtlich zusammen!